Charlotte’s Sonntagslieblinge (13)

Grukarte - Laterne und Hirsch im Lichterglanz

Mit freundlicher Unterstützung von Fotolia

Komisch ist es in diesem Jahr: Wir haben noch nicht einmal Mitte Dezember, aber schon den 3. Advent. Manchmal muss ich mich zusammenreissen, dass ich mich nicht selbst unter künstlichen Zeitdruck setze. Denn bis zum Heiligen Abend haben wir noch so viel Zeit. Wieder liegt eine friedliche Woche liegt hinter uns,und ich blicke inspiriert von  Mirjam von Perfektwir  auf meine eigenen, ganz persönlichen Lieblinge dieser Woche. Hier sind meine drei Sonntagslieblinge:

  1. Wir hatten einen sehr lustigen Besuch vom Nikolaus. Die nächsten Tage werden zeigen, ob die „pädagogischen Ermahnungen“ noch eine Wirkung haben. Vielleicht kam der große dicke Mann aber zum letzten Mal, denn Maxim hat seine „echten Haare“ unter der Perücke entdeckt. Es ist eine Frage der Zeit, bis er unseren Gärtner enttarnt.
  2. Ich bin froh, dass ich nahezu all meine „Altlasten“ abgearbeitet habe. Welch befreiendes Gefühl, wenn der Papierberg auf dem Schreibtisch in eine handhabbare Größe abgeschmolzen ist.
  3. Unser Jahresrückblick, den wir jedes Jahr zu Weihnachten verschicken ist fertig. In stiller Verwunderung blicke ich auf die vergangenen zwölf Monate und frage mich, wie wir das alles gemeistert haben. Viel ist passiert und wenig blieb uns erspart. Um so größer ist meine Dankbarkeit, nun auf so viel Vollbrachtes zurückzuschauen.

Habt einen friedvollen 3. Advent und einen guten Start in die nächste Woche.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s