1.000 Fragen an dich selbst – #9

sneaky-elbow-310084

Photo by Sneaky Elbow on unsplash.com – der Lieblingshund, wenn es nach meiner Tochter geht….

Zum Wochenbeginn geht es nun in eine neue Runde: Hier folgen die nächsten 20 Fragen zu „1.000 Fragen an Dich selbst“, der wunderbaren Blogparade von Johanna von  Pinkepank. Heute geht es um Katzen, Hunde, Ratschläge und Kritik, aber auch um Musik und Filme.

161. Bist du eher ein Hundetyp oder ein Katzentyp? Ehrlich gesagt, bin ich hin und her gerissen und vielleicht keiner von beiden. Richard und ich hatten früher einen Hund. In den USA lebte ich mit Katzen. Gerade ist das Thema Haustiere bei uns hoch aktuell. Eigentlich fände ich einen Hund besser, doch dann ist es endgültig aus mit meiner eigenen Autonomie. Deshalb würden mir Katzen besser gefallen. Die tragen das eigene Autonomiebestreben in sich, was wohl besser zu meiner Persönlichkeit passt. Aber der Rest der Familie ist dann doch ein eindeutiger Hundetyp.

162. Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest? Mit meinem Lächeln.

163. Isst du eher, weil du Hunger hast oder Appetit? Mit Ausnahme von weißer Schweizer Schokolade esse ich meistens nur, weil ich Hunger habe.

164. Tanzt du manchmal vor dem Spiegel? Nein, nicht mehr.

165. In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen? Sicherlich in vielerlei Hinsicht. Am meisten sticht mir im Moment ins Auge, dass ich unglaublich schnell im Organisieren bin und mit einer sehr hohen Schlagzahl Dinge wegarbeite. Oft bin ich da zu schnell für mein Umfeld, das mit dem Tempo meist überfordert ist.

166. Welchen Jugendfilm würdest du Kindern empfehlen? Das ist ein Genre, mit dem ich mich noch nicht beschäftigt habe.

167. Bleibst du auf Partys bis zum Schluss? Nein. Mein Schlaf ist mir dann doch heilig. Und schon ohne Kinder waren die Parties nicht so spannend, als dass es sich „gelohnt hätte“ bis zum Schluss zu bleiben. Vielleicht waren es auch einfach die falschen Parties…

168. Welchen Song hast du in letzter Zeit am liebsten gehört? Oh man, kann das mit den Musikfragen mal aufhören?? Gefühlt habe ich diese Frage schon auf die ein oder andere Art x-mal beantwortet. Vielleicht nervt es mich auch, weil ich mir schlichtweg keine Musiktitel merken kann.

169. Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor? Ja.

170. Wann hast du zuletzt vor jemand anderem geweint? Am vergangenen Montag, als ich Richard nach einem Autounfall anrief. Zum Glück nur Blechschaden, aber dennoch so ziemlich das letzte was ich im Moment brauche.

171. Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag? Mit mir selbst und mit meinen Kindern.

172. Was war der beste Rat, den du jemals bekommen hast? Da fällt mir tatsächlich keiner ein.

173. Was fällt dir ein, wenn du an den Sommer denkst? Unser nächster Urlaub in der Schweiz.

174. Wie duftet dein Lieblingsparfüm? Nach herben Blumen und grünem Tee.

175. Welche Kritik hat dich am stärksten getroffen? „Du bist wie Dein Vater.“

176. Wie findest du dein Aussehen? Ganz okay, doch im Moment zu müde. Und Sport täte nicht nur meinem Körper sondern auch meinem Aussehen gut. Ist alles ein wenig zu schlaff…

177. Gehst du mit dir selbst freundlich um? Nein, im Moment wohl gerade nicht, wie man an der vorangegangenen Antwort sieht.

178. Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen? Nein auf keinen Fall. Das macht alles nur noch schlimmer.

179. Welchen Film hast du mindestens fünf Mal gesehen? „Der kleine Lord“. Diesen Film am Tag vor Heiligabend zu schauen, gehört zu unserem Weihnachtsritual. Alle Jahre wieder….

180. Füllst du gerne Tests aus? Nein, denn meistens ist das Ergebnis eh im Voraus klar und bringt mich keinen Zentimeter weiter.

2 Gedanken zu “1.000 Fragen an dich selbst – #9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s